Fearless' Work

Montag, August 11, 2014

Making of: Falling is just another way to fly

Halli hallo~!

Da ich heute noch übelst unter meinen after-video-shoot-depressionen leide, gibt es nur ein kurzes Making of. Dieses mal gehts um ein kleines Minishooting mit Sen Ami und Celina Meow Photography, das nach dem Voodoo Priest Shooting stattfand.

Vorbereitung

Die Vorbereitung hierzu war eigentlich sehr einfach. Wir reduzierten das vorherige Makeup um den dunklen Lippenstift und tauschten ihn gegen einen Nudeton und wischten Senami die kleinen Punkte aus dem Gesicht. Außerdem nahmen wir die Perlen aus den Dreads damit es nicht alles nach zu viel aussah und sie wechselte das Outfit vom Kleid zu einem "Oversize" Shirt aus meinem Schrank, dass an ihr sogar fast als Kleid durchging.



Shooting

Zum fotografieren mussten wir nur einmal vor die Haustür, da wir unser kleines blaues Gartenhäuschen als Hintergrund nutzten. Vor dem knallblauen hintergrund wirkte Senami mit den Dreads nämlich echt ganz cool. Das ganze war ziemlich unkompliziert und ich wurde außer um zwischendurch ihre Haare zurückzubinden auch gar nicht weiter gebraucht. Nach zehn Minuten waren die beiden auch schon fertig. 

Auch wenns nur ein Minishooting war bin ich total gespannt drauf wies auf den fertigen Fotos so wirken wird. Ich hoffe mal ihr seht das auch so. Ansonsten bleibt zu sagen, dass ich noch nicht genau weiß wann es den nächsten Beitrag geben wird, denn das Making of zum Videodreh wird ein XXL Blogeintrag. Freut euch schonmal darauf es wird überaus fantastisch werden. Ansonsten steht momentan nur ein einziger Shootingtermin fest, also wer Interesse hat, kann sich weiterhin melden. Wir beißen nicht ;)

Termine 

15.08.2014 - Shooting mit Svenja Anderson und Celina Meow Photography

<3

Kommentare:

  1. Cool <3 einfach nur cool freu mich auf die Bilder.
    Eure Posts sind immer so schön ich lese die so gern durch, deshalb freu ich mich schon riesig auf den XXL Eintrag.

    AntwortenLöschen
  2. solche making of-fotos finde ich immer sehr interessant. bin schon gespannt auf die shootingbilder!

    lg
    Angy von Upside Down Kingdom

    AntwortenLöschen