Fearless' Work

Freitag, Oktober 10, 2014

Making of: Lin Sanity in the Park

Heyho die zweite!

Heute gibts sogar zwei Posts für euch. Bis eben war ich nämlich noch beim Shooting mit Celina Meow Photography und Lin Sanity.

Vorbereitung

Die Vorbereitungen waren dieses mal ein wenig chaotisch. Eigentlich hätte nämlich ein ganz anders Shooting stattfinden sollen. Da uns das Model aber abgesprungen ist, haben wir kurzerhand entschlossen endlich mal Fotos mit der lieben Laura zu machen. Im Prinzip hatten wir noch gar nicht wirklich Ahnung was wir genau machen wollten und suchten also erstmal ein paar Outfits zusammen. Danach wurde ein bisschen gequatscht und Windbeutel gemampft (Danke Laura du bist so gut zu uns <3) und dann auch endlich geschminkt. Damit das Makeup zu mehreren Outfits passte entschlossen wir uns für Smokey Eyes. Dazu noch ein paar schicke Wimpern und ein feiner Lippenstift und wir konnten los. 



Shooting

Im Rheinpark angekommen gab es erstmal ein kleines Desaster, denn irgendwie hatte keiner von uns irgendwas mitgenommen um die Haare fest zu pinnen. Wupsi... Es gab hierfür aber doch noch eine Lösung. Der Pony wurde einfach flott weggeflochten und das Ende unter einem Blumenband festgesteckt. Hielt also auch ohne Klammern. Not macht eben erfinderisch. Am Wasser hatten wir auch recht schnell zwei Outfits im Kasten und wechselten dann mit dem dritten ganz flott auf eine Brücke. Mittlerweile stand die Sonne auch schon schön tief, so dass ein paar coole Bilder mit Gegenlicht entstanden. An sich beeilten wir uns so gut es ging, denn die Parkuhr lief bald ab. Warum ist parken auch in Köln so teuer? T^T


Also ich finde ja die Laura sollte sich endlich mal ne Artist Page zulegen. Wer ist meiner Meinung? :D Ich freue mich total auf die Ergebnisse. Ich glaube da werden echt ganz coole Bilder dabei sein. Was meint ihr Leute?

Termine

11.10.2014 - Shooting mit Alessa Ghoulish und K.D.B Photography
19.10.2014 - Shooting mit Mary Lingling und Celina Meow Photography

<3

Kommentare:

  1. Ich finde Making-Of Shootings immer so.... "nackt". Da sieht man, wie es wirklich war und das gefällt mir. Dass ich ein Fan von deinen Fotos bin, weißt du ja sicher! :P

    Liebe Grüße

    Kevin

    ( www.daydreamer-kev.blogspot.de )

    AntwortenLöschen
  2. Huhu..
    Super cool der Eindruck hinter den Kulissen. bin schon sehr auf die Fertigen Fotos gespannt.
    Ich mag das bei dir. Sonst hat man ja immer nur Foto's, bei dir kann man da auch mal hinter der Kamera schauen. Finde es auf jeden Fall genial und die Kulisse ist auch interessant gewählt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen