Fearless' Work

Freitag, Mai 23, 2014

Making of: Anne in the forest

Aloha~

Heute darf ich endlich das Making of vom letzten Shooting mit Anne und Celina Meow Photography posten.
Damit musste ich eine Weile warten, da Anne die Bilder ihrem Freund zum Geburtstag schenken wollte und es somit echt blöd gewesen wäre, wenn jemand vorher schon was davon im Internet gesehen hätte.
Wir wollen ja schließlich nicht spoilern ;)

Die Vorbereitungen

An besagtem Tag, schmiss ich mich in mein Auto um Celina mitsamt Kamera, Kleid und einer Rolle Organzastoff abzuholen. Zusammen ging es dann zu Anne. Schnell hatte sie sich für den Cotton Candy Lippenstift von Essence und den Lidschatten Dollipop aus meiner Sugarpill Palette entschieden. Es wurde also pink und mädchenhaft. Ich machte mich also daran sie zu schminken, während wir über Schuhe, Sailor Moon und Tattoos redeten. Die Fake Wimpern fand sie zwar zuerst vom Gefühl her gewöhnungsbedürftig aber letztendlich sagte sie: "Wenn einer fragt: das sind meine echten." Danach wurde ihre Mähne noch mit meinem Lockenstab bearbeitet um den Look abzurunden. Bei ihrer Haarlänge dauerte das aber auch eine kleine Weile. Zum Schluss zog sie das schicke weiße Kleid an und wir waren abfahrtsbereit.


Das Shooting

Als wir im Wald angekommen und uns ein schönes Plätzchen gesucht hatten legten wir auch gleich los. Anne zog die Schuhe aus und Celina packte den Organzastoff aus. In der ersten Einstellung wurde sie im Stehen fotografiert und wir legten ihr den Stoff um die Schulten (sorry hab davon gar kein Making of Bild gemacht). Anfangs war Anne noch nervös, weil es ihr erstes Shooting war, aber nach ein paar Witzchen wurde alles gleich lockerer. Ich musste allerdings oft dazwischen springen und den Stoff wieder richtig zubbeln, da dieser einfach nicht so bleiben wollte, wie er sollte. Außerdem fanden einige Insekten das weiße Zeug wohl sehr anziehend. Später setzten wir sie noch auf einen Baumstumpf und zum Schluss auf den Boden neben einen Baum, wie ihr auf den Bildern seht. Bei diesen Bildern entstand dann sogar der Effekt, dass es aussah als gehöre der Stoff zum Kleid. Ein wenig erinnerte sie an eine Braut. Das fanden wohl auch ein paar neugierige Spaziergänger, die ganz unauffällig an uns vorbeiliefen und kurz darauf zurückkamen. Sie waren ja "falsch abgebogen" ;) Auf dem Weg zurück zum Auto nutzten wir eine Stelle am Wegesrand an der viele kleine Blümchen wuchsen noch dazu um ein paar Portraits zu schießen, auf denen Anne mit dem Kopf in den Blumen lag. Trotz anfänglicher Sorgen wurde sie auch tatsächlich nicht von einer Spinne angegriffen xD


Alles in allem war es ein ziemlich stressfreies Shooting. Vielleicht lag es ja daran, dass Anne unser Model war und nicht Amely Rose, unser drittes Mitgleid der "Never change a losing team" Truppe der Apokalypse. 
Ich für meinen Teil fand es sehr angenehm.
Seid ihr nun schon gespannt auf die Fotos?
Geduldet euch noch bis Montag. Dann starten wir mit ihnen in die neue Woche ;)

Termine

  26.05.2014 - Game of Thrones Shooting mit Celina Meow Photography und Svenja Anderson
28.05.2014 - Shooting mit Alessa Goulish und Celina Meow Photography
30/31.05.2014 - Shootng mit Jan Barthel // Photography & Film
14.06.2014 - Shooting mit Svenja Anderson und K.D.B. Photography
12.07.2014 - Shooting mit DJane Sida und ItWaitsArt
30.08.2014 - 5. Bloggertreffen in Köln mit Amely Rose

<3

Kommentare:

  1. Das Shooting sieht sehr interessant aus.
    Bin gespannt auf die Fotos..
    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Making Of Bericht.
    Bei dem Kleid dachte ich auf dem ersten Blick auch an ein Hochzeitskleid.
    Hoffenlich hat der Freund das Fotogeschenk nicht als aufforderung für einen baldingen Antrag verstanden ;)
    Bin schon auf die gesammten Foto-Serie gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder zum Making Of, ich dachte auch erst auf den ersten Blick, das sei ein Kleid, schön in Szene gesetzt :)

    Liebe Grüße,
    Sabine von Zuckermischwerk

    AntwortenLöschen